Foto: Ortsschild

German State Bank of Stuttgart, Kansas

'Die Deutsche Landesbank von Stuttgart, Kansas' wurde am 20 Dezember 1909 gegründet:Foto: Bankgebäude

Die Aktionäre:

H. P. Andrews (Logan)

M. G. Bach (Prairie View)

Paul Bethke (Stuttgart)

A. L. Dougherty, (Logan),

Martin Kistner (Stuttgart)

L. D. LeRoy (Downs)

H. L. Merklein (Prairie View)

A. Newman (Logan)

G. C. Smith (Phillipsburg)

J. H. Vogel (Stuttgart)

 

Der Bauplatz, wurde am 24. Februar 1910 George Veeh abgekauft. Henry Bethke kam im Juni 1910 von Arlington (Minnesota), um die Bank zu leiten.

 

Foto: Bankkassierer
Die Gründungsbilanz für 21. Juni 1910:
Aktiva
Immobilien2.700.00
Mobiliar700.00
Bargeld3.103.17
Darlehen11.950.25
$18.453.42
Passiva
Stammkapital15.000.00
Interesse417.09
Einlagen3.036.33
$ 18.453.42

 

Farmers State Bank, Stuttgart, Kansas

Am 2. Mai 1918 wurde der Name in Farmers State Bank Stuttgart, Kansas geändert.

Am 25. Juni 1919 wurde das östlich angrenzende Gelände von Martin Kistner gekauft, und so konnte das Bankgebäude erweitert werden.

Frühe Angestellte waren: Hugh Starr, Carl Kellerman, Lester W. Navis, Arnold Kuhlman, Orville Prinsen, Robert Merklein, Clazine Engelsman, Nancy Bethke, Jeannine M. Bethke, Barbara Bethke, Hilda Miller, Wauneta VanDerVeen, Candy Krafft, Lisa Kinderknecht, und Linda Smith.

Foto: PortraitWegen einer Krankheit zog sich Henry Bethke im Juli 1956 zurück und verlies die Bank im Oktober 1956.

Die Direktion: Marmer Bethke, Gerald Bethke, Lola Bethke, Anna Bethke, und Buford J. VanLoenen.

President: Marmer Bethke

VP-Cashier: Gerald Bethke

Asst. Cashier: Thomas M.VanDiest

Andere Angestellte: Laverne Merklein, Donna Vogel, Timothy Beim, and Delores Vogel.

Im Dezember 1979 kaufte die Farmers State Bank von Paul Beyerlein das Gebäude südlich der Bank, da sie den Raum zwischen den zwei Gebäuden schließen wollte.

Das Motto der Bank:
'Where interest begins the moment you walk in the door, interest in you.'

Die Gesamtwerte der Bank am 31. Dezember 1987 waren $13.541.000.00.

Namen/ Personen:

Bank-Aktionäre (aus Stuttgart)

Paul Bethke, Martin Kistner, J.H.Vogel

Angestellte der Bank:

Hugh Starr, Carl Kellerman, Lester W. Navis, Arnold Kuhlman, Orville Prinsen, Robert Merklein, Clazine Engelsman, Nancy Bethke, Jeannine M. Bethke, Barbara Bethke, Hilda Miller, Wauneta VanDerVeen, Candy Krafft, Lisa Kinderknecht, Linda Smith.

Direktion

Marmer Bethke (Präsident), Gerald Bethke (VP-Cashier) Lola Bethke, Anna Bethke, Buford J. VanLoenen, Thomas M. VanDiest (Asst. Cashier)

weitere Mitarbeiter

Laverne Merklein, Donna Vogel, Timothy Beim, and Delores Vogel.

Siehe auch: Stuttgarter Namen

Die Getreidesilos

Weitere Informationen

Die Farmers State Bank heute. Sie ist seit 1995 die 'Farmers State Bank of Phillipsburg'.

Die Fotos sind von Randy Moll. Die Fotos dieser Seite stammen von der Farmers State Bank of Phillipsburg. Der Text ist die Übersetzung einer englischsprachigen Broschüre, die Eileen Dieckhoff, Elda Mae Hanke und Harold C. Dusin geschrieben haben.

Bildcomposing: visual art feldes. Übersetzung: TFC PC-Service.